Keramikraum

Kopfschmuck von Sandra Fluck im Konstanzer Ladengeschäft

2. April 2011 von Gabriella Bartlau

Logo Sandra FluckSeit einigen Wochen habe ich eine neue „Mitbewohnerin“ im Ladengeschäft – Sandra Fluck, ihres Zeichens gelernte Modistin. Nach Abschluss Ihrer Ausbildung 2009 bildete sich Sandra am renommierten Central St. Martins College of Art & Design in London weiter. Die Modisterei verbindet traditionelles Handwerk mit künstlerischem Anspruch. Sandra Fluck hat sich dabei auf Kopfschmuck spezialisiert – Hüte und andere Kopfbedeckungen. Ein neuer Lieblingshut schützt vor der Sonne und hält warm im Winter; gleichzeitig schmückt ein edles Modell die Trägerin und verblüfft durch liebevolle Details. Für ihre handgefertigten Unikate benutzt Sandra Fluck ausgesuchte, exquisite Materialien. Das passende Hutdesign macht ein Leben lang Freude. Ob ausgefallene Hingucker für besondere Anlässe oder der schwungvolle Alltagshut – bei persönlicher Beratung im Atelier findet sich die perfekte Kopfbedeckung. Möglich sind auch Änderungen an alten Lieblingsstücken, Vergrösserungen und Verkleinerungen. Ich freue mich sehr über den Zuwachs und die neuen, schönen Kopfschmuck-Stücke.